Aeneas Präsentation

AENEAS ist ein Industrieverband, der Forschung, Entwicklung und Innovation im Bereich elektronischer Komponenten und Systeme fördert, um die europäische Wettbewerbsfähigkeit zu stärken.

Einführung

AENEAS ist ein Industrieverband, der Forschung, Entwicklung und Innovation im Bereich Elektronischer Komponenten und Systeme (ECS) fördert, um die europäische Wettbewerbsfähigkeit zu stärken.

AENEAS steht für “Association for European NanoElectronics ActivitieS” und ist ein Industrieverband, der 2006 gegründet wurde und einzigartige Gelegenheiten zum Netzwerken und politischer Einflussnahme bietet. Es unterstützt den Zugang zu Forschungs-, Entwicklungs- und Innovations- (FE&I) Finanzierung im Bereich mikro- und nanoelektronischer Komponenten und Systeme für alle FE&I Partner.

Der Zweck des Vereins ist die Förderung von FE&I zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Industrie entlang der gesamten (ECS) Wertschöpfungskette. Die mehr als 500 Mitglieder von AENEAS arbeiten gemeinsam engagiert daran, um ein leistungsstarkes Netzwerk entlang der ECS Wertschöpfungskette in  ganz Europa aufzubauen. AENEAS wird von einem Aufsichtsrat geleitet der sich aus 20 Mitgliedern zusammen setzt. Diese 20 Mitglieder haben hochrangige Führungsfunktionen in ihren Organisationen, seien es Unternehmen, Kleine oder Mittelständige Unternehmen (KMU) oder Forschungs- und Technologieorganisationen. Gemeinsam verschaffen sie sich auf höchster europäischer Ebene Gehör.

 

aeneas in a few words


MISSION UND VISION

VISION

Unser Ziel ist es, die Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Industrie durch kollaborative FE&I Projekte zu stärken.

AENEAS zielt mit der Unterstützung seiner Mitglieder darauf ab, die europäische Wettbewerbsfähigkeit durch die Förderung von FE&I in der gesamten Wertschöpfungskette elektronischer Komponenten und Systeme zu stärken.

MISSION

Die digitale Transformation beschleunigt sich und wird daher die weltweite Nachfrage nach Chips voraussichtlich bis zum Ende des Jahrzehnts verdoppeln. Lösungen für globale gesellschaftliche Herausforderungen hängen zunehmend von Beiträgen mikro- und nanoelektronischer Komponenten und Systeme ab. Europa ist die Heimat weltweit führender Industrien und wissenschaftlicher Institute auf diesem Gebiet. Ihre Zusammenarbeit entlang der ECS-Wertschöpfungskette, von der Lieferung der Basistechnologie bis hin zu Endnutzeranwendungen, ist entscheidend, um gesellschaftliche und Umwelt- Herausforderungen anzugehen.

Viele Unternehmen auf der ganzen Welt konkurrieren untereinander in vielen der bestehenden und aufstrebenden Märkte. Um Europa auf den globalen Märkten an der Spitze zu halten, kann nur eine immer intensivere Zusammenarbeit dazu beitragen, Marktanteile zurückzugewinnen. Kooperative FE&I-Projekte in öffentlich-privater Partnerschaft bieten das vorwettbewerbliche Umfeld, um Vertrauen zu schaffen, ein Ökosystem zu erhalten und auszubauen und die notwendigen Allianzen, um diese Vorteile zu nutzen. Als Industrieverband gibt AENEAS seinen Mitgliedern eine Stimme bei der Gestaltung europäischer Prioritäten und FE&I-Strategien. Und vor allem hilft AENEAS seinen Mitgliedern, Ergebnisse zu erzielen, indem es sie bei der Erstellung von und Teilnahme an Kooperationsprojekten unterstützt.


GESCHICHTE

Mehr als 15 Jahre Förderung von Gemeinschaftsprojekten mit stetig wachsender Einbindung in internationale und nationale FE&I-Förderprogramme.

AENEAS wurde 2006 gegründet, um Hersteller und Forschungsinstitute in der Mikro- und Nanoelektronik zu vertreten und die Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Industrie zu fördern. AENEAS wurde zum offiziellen Vertreter der privaten Mitglieder des gemeinsamen Unternehmens ENIAC -JU- (EG-Mitgliedstaaten und Industrie) ernannt, ein dreigliedriges Programm das im Jahr 2008 begann, gefolgt von dem  ECSEL JU-Programm im Jahr 2014.

Nach 2 Jahren Verhandlungen für eine größere Aufstockung der Mittel für europäische FE&I in der Elektronik verschaffte sich AENEAS zusammen mit den Industrieverbänden EPoSS und Inside im neuen gemeinsamen KDT JU-Programm Gehör (inzwischen umbenannt in Chips JU). KDT-JU, ein Programm mit einer bisher unerreichten FE&I-Finanzierungssumme der Europäischen Union von 1,8 Milliarden Euro, begann in 2021. AENEAS, als Mitglied des Vorstandes von ECSEL JU sowie von seinem Nachfolger KDT JU, hat ein Stimmrecht, das es den Verbänden ermöglicht, die strategische Ausrichtung und den Betrieb von ECSEL und KDT JUs sowie die Umsetzung ihrer Aktivitäten zu beeinflussen.

AENEAS ist auch an den transnationalen FE&I-Förderprogrammen von Eureka beteiligt. Sie leitete den CATRENE-Cluster, ein Programm, das 2019 abgeschlossen wurde, und verwaltet derzeit das PENTAEURIPIDES²– Programm und das kürzlich gestartete Xecs-Programm, welche alle Eureka Cluster sind

Zusammen mit der wachsenden Zahl von Förderprogrammen, an denen AENEAS beteiligt ist, wächst die Mitgliederzahl kontinuierlich.


STRATEGIE

Zusammen mit seinen Partnern gestaltet AENEAS die nachhaltige digitale Zukunft und stärkt die Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Industrie, indem es die FE&I-Strategie für elektronische Komponenten und Systeme (ECS) mitdefiniert.

Die Elektronische Komponenten und Systeme Strategische Forschungs- und Innovationsagenda (ECS-SRIA) wird jährlich gemeinsam von den drei Industrieverbänden AENEAS, EpoSS und Inside aktualisiert und veröffentlicht. Seit 2017 haben sich die drei Industrieverbände zusammengeschlossen, um Akteure entlang der gesamten Wertschöpfungskette zu bündeln und die SRIA zu erstellen. Sie bietet eine wichtige Orientierungshilfe für FE&I-Projekte und Partnerschaften im gesamten Ökosystem elektronischer Komponenten und Systeme. AENEAS identifiziert FE&I-Bereiche von hoher Priorität und liefert wichtige technologische Beiträge, um die Herausforderungen von morgen zu meistern und ein grünes, digitales und autonomes Europa aufzubauen. Die ECS SRIA beschreibt die notwendigen Anstrengungen in FE&I, um dies zu erreichen, und zwar über die gesamte ECS-Wertschöpfungskette hinweg.

Die ECS-SRIA fungiert als Referenz zur Verwirklichung der branchengetriebenen, langfristigen Vision eines ECS-Ökosystems. Durch die Konzentration auf strategische Prioritäten zielt sie darauf ab, die Forschungspolitik in Europa auf zukunftsweisende Technologien auszurichten und zu koordinieren, die mehrere Anwendungsbereiche umfassen, sowie spezifische Bedarfe unterstützen. Die SRIA betont auch die Bedeutung eines harmonisierten regulatorischen Umfelds, in dem die digitale Transformation Europas gedeihen und gleichzeitig seine Bürger, seine Sicherheit und lebenswichtige natürliche Ressourcen schützen kann.

Die ECS-SRIA dient ebenso als strategische Forschungsagenda der EUREKA-Cluster Xecs, PENTA und EURIPIDES² sowie für die KDT-Projektaufrufe.

Die ECS-SRIA identifiziert viele verschiedene Herausforderungen, die sich aus der Analyse der 4 grundlegenden Technologiebereiche, der 4 Querschnittstechnologien und ihrer 6 Hauptanwendungsgebiete ergeben. Die durch diese interdisziplinären Querschnittstechnologien generierten Innovationen haben positive Effekte auf die Grundlagenbereiche und schaffen den positiven Kreislauf, der notwendig ist, um die Wirkungen der Innovation auszubauen und sie in die ECS-Schlüsselanwendungsbereiche einzubringen. In einem speziellen Kapitel wird die langfristige Vision der Gemeinschaft von ECS-Entwicklungen über den Zeithorizont der ECS SRIA hinaus dargestellt.

ECS SRA 2022 structure


Mitgliedschaft

Vorteile der AENEAS-Mitgliedschaft

Eine der Hauptstärken von AENEAS ist sein Netzwerk. AENEAS zählt mehr als 500 Mitglieder: große Unternehmen, KMU, Forschungs- und Technologieorganisationen und Universitäten entlang der ECS-Wertschöpfungskette. AENEAS ist auch Teil eines breiten Ökosystems, in dem es mit anderen Branchenverbänden zusammenarbeitet. Sie wird von führenden Industrieunternehmen, geleitet, deren Mitglieder den Aufsichtsrat bilden.

Wenn Sie AENEAS beitreten, werden Sie Teil der Gemeinschaft Elektronischer Komponenten und Systeme (ECS), die sich bei speziellen Veranstaltungen wie der ECS-Brokerage-Veranstaltung, EFECS und anderen lokalen oder Online-Veranstaltungen trifft, und Sie profitieren von gegenseitigem Wissens- und Erfahrungsaustausch in diesem globalen Expertennetzwerk. Sie werden auf Ihrem Weg zur Innovation und zum Wachstum Ihres Unternehmens unterstützt. AENEAS hilft Ihnen dabei, die am besten geeigneten Kooperationsprogramme und FE&I-Fördermittel zu finden. Sie hilft Ihnen, neue Projektideen zu finden, an denen Sie mitwirken können oder Ihre eigenen zu präsentieren und Projektpartner zu finden. Dafür bieten wir Ihnen eine kostenlose ECS Collaboration Tool-Plattform an, um neue Partner kennenzulernen, und unterstützt Sie bei der Bildung Ihrer Konsortien.

“As an industry association, it gives its members a voice in shaping European priorities and RD&I strategy. And crucially, AENEAS  helps its members generate impact by supporting them in creating and participating in collaborative projects,” says Kurt Sievers, President and Chief Executive Officer of NXP Semiconductors and AENEAS President.

„Als Industrieverband gibt sie ihren Mitgliedern eine Stimme bei der Gestaltung europäischer Prioritäten und FE&I-Strategien. Und vor allem hilft AENEAS seinen Mitgliedern, Ergebnisse zu erzielen, indem es sie bei der Bildung von und Teilnahme an Kooperationsprojekten unterstützt“, sagt Kurt Sievers, President und Chief Executive Officer von NXP Semiconductors und Präsident von AENEAS.

Die Europäische Kommission, das Parlament, öffentliche, nationale und regionale Behörden (Positionspapiere, Sitzungen, Veranstaltungen)

Gestalten Sie gemeinsam die Zukunft des digitalen Europas und definieren Sie gemeinsam die FE&I-Strategie

 

Profitieren Sie von gegenseitigem Austausch in einem globalen Netzwerk von Experten aus Großunternehmen, KMU, Universitäten oder Forschungseinrichtungen

Bauen Sie neue Partnerschaften / Konsortien auf, beteiligen Sie sich an der Mitgestaltung neuer Projekte, finanzieren Sie Ihr Projekt über verschiedenen Instrumente (z. B. KDT) und führen Sie geförderte Projekte mit Unterstützung von AENEAS durch

Erhöhen Sie Ihre internationale Sichtbarkeit, erhalten Sie Zugang zu allen Stakeholdern & Wertschätzung. Teilen Sie Risiken und FE&I-Kosten, profitieren Sie von einem Pool an Fachwissen und einer schnelleren Markteinführung

Wirtschaftliche Auswirkungen auf Ihre Aktivitäten (verkürzen Sie Ihre Zeit bis zur Vermarktung) und lösen Sie gesellschaftliche und wirtschaftliche Herausforderungen


Kontakte

Zögern Sie nicht, das Team von AENEAS zu kontaktieren: Es wird Sie in allen Phasen Ihres Innovationsprozesses unterstützen, um Ihr FE&I-Projekt und Ihr Unternehmen auszubauen.

Adresse

44 rue Cambronne 75015
Paris – France 

Mail und Telefonnummer

Standard: +33 1 40 64 45 60
contact@aeneas-office.org